Leicht tubuläre brust (linke brust)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Leicht tubuläre brust (linke brust)

      sehr geehrte experten

      Nach drei schwangerschaften und stillzeit hatte ich nur noch erschlaffte brüste a oder b körpchen so genau weis ich das leider auch nicht weil mir nie ein bh gepasst hat. Schon als kunges mädchen hatte ich das problem das meine brüste nicht gewachsen sind
      Alle anderen freundinen hatten brust meine war mini und ich hatte schon immer eine merkwürdige form, ich konnte nie ohne bh rumlaufen mann hat sofort die komische form gesehen. es war mir damals nicht bewusst um was es sich handelt weil ich mich nie damit beschäftigt habe ich dachte das wäre alles normal. Jetzt nach meiner missglückten brust op habe ich einen anderen arzt gefragt er bestätigtemir das ich eine leicht tubuläre brust habe mein arzt wiederum sagt nein, jetzt weis ich selber nicht was wahr ist daher meine frage an euch habe ich eine tubuläre brust?

      Ich hatte vor etwa vier monaten eine brust op mit straffung um die brustwarzen und vergrösserung mit Implantaten leider ist das op Ergebnis total missglückt bin sehr unglücklich. Ist dieser doubeö boubel entstanden weil mein arzt nicht gemerkt hat das ich eine tubuläre habe und daher nicht richtig operiert hat?

      Wäre für antworten sehr dankbar habe paar bilder reingestellt auch von der ausgangslage kann gerne noch eins reinstellen wenn es nicht ausreichenf ist.
      Mfg dana
    • Hallo Dana82,
      ob dies eine tuberöse Burst war, kann nun nicht mehr festgestellt werden.
      Auf jeden Fall hat sich eine doppelte Falte links ausgebildet und klar ist, dass die -Unterbrustfalte seinerzeit höher stand.
      Wahrscheinlich wurden auch unterschiedlich große Implantate eingebracht?
      All das wird in den nächsten Monaten und Jahren noch ausgeprägter werden. An den Narben erkennt man, dass das Ergebnis recht jung ist.
      Ein Vorgehen muss abgewogen werden, sowohl der richtige Zeitpunkt als auch die Art, hierzu müssten aber Befund und v.a. auch der Befund in Muskelaktivität beurteilt werden.
      Prof. Dr. Dennis von Heimburg, Frankfurt
      Prof. Dr. Dennis von Heimburg
      Praxisklinik Kaiserplatz
      Kaiserstr. 14
      60311 Frankfurt

      069-92884747
      info@praxisklinik-kaiserplatz.de
      praxisklinik-kaiserplatz.de